Zukunft, Vision

In einer Gesellschaft wie dieser die auf dem Kapital aufbaut, in solcher Gesellschaft ist das Resultat Verfall, Untergang! Für mich hat Geld keinen Wert und zählt nichts, es ist ein geschaffenes Übel durch die Gesellschaft das dieses Geld notwendig macht aber für mich zählt es nichts.

Was für mich zählt sind die Fähigkeiten und Leistungen eines Menschen die er besitzt ohne Geld.  Mache dich bereit auf eine bessere Zukunft. Ein Wahrer Mensch braucht kein Geld, hat die Vision einer Geldlosen Zukunft.

Nicht das Kapital soll herrschen sondern die Fähigkeiten der Masse.
Dieses Prinzip macht natürlich Menschen mit weniger Fähigkeiten teils Bedeutungslos.  Arbeit soll dem Allgemeinwohl der Gesellschaft dienen dafür brauchen wir kein Geld.  Das komplette Wissen der Menschheit soll für jeden einzelnen Menschen zur Verfügung stehen.  Wer als Motivation zur Erbringung von Leistungen Geld braucht der ist aus meiner Sicht primitiv.
Außerdem sollten wir daran Arbeiten das bestimmte Arbeiten einfach Maschinen erledigen und den Menschen da überflüssig machen. Der Mensch könnte sich stattdessen anderen Sachen widmen.


Leave a comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.